AktuellesAktuelle InfosPlatzbelegung, ÖffnungszeitenClublebenTurnierberichteDer Vorstand informiertNews einreichenClubPlatzMannschaftenGolf AcademyProshopGastronomieServiceGästeTurnierkalenderMitgliederbereichHall Of FameFörderverein Drive

Mitglied im Verein
"Leading Golf Courses of Germany"
Leading Golf Courses of Germany


Ausgezeichnet im Umwelt- und Qualitäts-Management mit dem Zertifikat "Golf und Natur-Silber"
DGV Silber


Vertreten in der ersten Bundesliga
Erste Bundesliga


Besuchen Sie uns auf Facebook


Hier geht es zur GCMV-APP


Tautz Junior Trophy 2017 FINALE

Zum Finale der Tautz Junior Trophy 2017, dessen Ausgang nicht spannender hätte sein können, waren von der Turnierdirektorin Simone Tautz und Wolfgang Tautz 32 Jugendliche Spielerinnen und Spieler eingeladen und mit wertvollen Tee-Präsenten, über Rundenverpflegung und gemeinsamem Essen rundum verwöhnt. Den Link zu allen Fotos vom Event gibts ganz unten am Ende dieser News. 

Aufgrund der Deutschen Mannschaftsmeisterschaften, die zeitgleich am selben Wochenende stattfanden, konnten bisherige Favoriten wie z.B. unser Paul Lehmann – taggleich in Bremen bei unserer AK 18 Mannschaft im Einsatz – am Finale nicht teilnehmen. Dafür rückte aber seine jüngere Schwester Mathilda die Messlatte in der Familie Lehmann mit dem „Longest Drive der Mädchen“ um einige Meter nach oben.

Bereits die vier Vorrunden der offenen Tautz Junior Trophy 2017 waren echte Highlights in den Turnier-Kalendern des GCMV und der umliegenden Clubs. Die inoffizielle Wertung „Longest Anreise“ wird hiermit nachträglich den beiden Teilnehmern Leonas und Julius Jung vom GC Saarbrücken samt Vater verliehen, der seinem Nachwuchs den Golfplatz zeigen wollte, auf dem er ein Jahrzehnt zuvor bereits um ganz andere Titel kämpfte.

Das Finale - von Simone und Wolfgang Tautz gewohnt rundum bestens organisiert, betreut, moderiert… und anscheinend dank besonderem Draht nach oben auch wieder wetteroptimiert – hätte zudem dramatischer nicht in Szene gesetzt werden können: Während Carlo Koppanyi vom GC St. Leon Rot nach 3 gewerteten Runden (2 x Vorrunde plus Finale) insgesamt 69 Bruttopunkte ins Ziel brachte und damit als eindeutiger Sieger in der Bruttowertung vor dem zweitplatzierten Luca Dämgen (55 BP nach 3 Spieltagen) fest stand , mussten in der Nettowertung die beiden Spieler des GCMV Jan Sigmund und der 12 Jahre alte Nik Schmitt punktgleich mit je 133 NP aus drei gewerteten Spieltagen zum Stechen im Sudden Death zurück aufs Tee 18.

Der 15-jährige Jan Sigmund behielt extrem starke Nerven und knipste sich schon mit seinem Monster-Drive so gut wie aufs Siegerpodest, indem er mutig seinen Abschlag perfekt Mitte Fairway zwischen Wasserhindernis und Pappel-Allee platzierte. Noch ein kurzes Eisen vor die kurz gesteckte Fahne. Mit einem präzisen Chip und dem Put zum Sieg beendete Sigmund die Tautz Junior Trophy 2017 und nahm den großen, gläsernen Wanderpokal samt Erinnerungspokal in der Netto-Wertung bei der Siegerehrung in Empfang. Noch vor der Übergabe der Preise und Pokale versprachen Simone und Wolfgang Tautz „Die Tautz Junior Trophy 2018 ist bereits beschlossene Sache. Wir waren begeistert vom Turnierverlauf und der Akzeptanz dieser neuen Turnier-Serie bei unseren Jugendlichen und den Kids der Nachbarclubs“.        

Vorstandsmitglied Jens Lehmann und Jugendwart Gero Ulmrich überreichten Simone und Wolfgang Tautz im Namen der Jugend, aller Eltern und des Vorstands einen Kompressor-Gelben-Blumenstrauß und versprachen, dass „das Tautz-Trophy-Supporters-Team für 2018 schon in den Startlöchern steht“.

Die Sieger und Ergebnisse der Tautz Junior Trophy 2017:
Brutto-Wertung:

  1. Platz: Carlo Koppanyi, GC St. Leon Rot, (BP: 25/24/20 = gesamt 69) Sieger Wanderpokal Brutto 2017
  2. Platz: Luca Dämgen, GCMV (BP: 16/17/22 = gesamt 55)
  3. Platz: Jan Sigmund, GCMV (BP: 15/18/21 = gesamt 54)
  4. Platz: Maya Jung, GCMV (BP: 12/23/18 = gesamt 53)
  5. Platz: Dominik Tilgner, GCMV (18/18/12 = gesamt 48)

Netto-Wertung (nach Stechen):

  1. Platz: Jan Sigmund, GCMV (NP: 51/43/39 = gesamt 133), Sieger Wanderpokal Netto 2017
  2. Platz: Nik Schmitt, GCMV (NP: 59/52/22 = gesamt 133)
  3. Platz: Jeremie Hoos, GCMV (NP: 53/37/37 = gesamt 127)
  4. Platz: Maya Jung, GCMV (NP: 53/ 37/37 = gesamt 114)
  5. Platz: Luca Dämgen, GCMV (NP: 35/33/35 = gesamt 103)

Sonderwertungen Mädchen:
Nearest to the Pin: Maya Jung, GCMV
Longest Drive: Mathilda Lehmann, GCMV

Sonderwertungen Jungen:
Nearest to the Pin: Fabian Bischoff, GC SLR
Longest Drive: Fabian Bischoff, GC SLR

Außerhalb der Wertung für das Finale lobte der Sponsor des Turniers, die TAUTZ Druckluft- und Sandstrahltechnik GmbH noch die separate Wertung nach Stableford für diejenigen Teilnehmer aus, die den „Cut“ bzw. die Anzahl der Turnierteilnahmen nicht erreicht hatten.

Die Sieger des 5. Tautz-Turnieres 2017 - Sonderwertung:

  1. Platz: Julius Jung, GC Saarbrücken,  37 NP
  2. Platz: Lars Heidenfelder, GCMV, 34 NP (geteilter 2. Platz)
  3. Platz: Maya Stetter, GCMV, 34 NP (geteilter 2. Platz)
  4. Platz: Fabian Bischoff, GC SLR, 33 NP (geteilter 4. Platz)
  5. Platz: Leo Oster, GC SLR, 33 NP (geteilter 4. Platz)

Text/Fotos: GU

Hier gehts zu den Fotos: Tautz Junior Trophy Finale 2017
https://www.flickr.com/photos/25830634@N06/albums/72157686690709771

 
Letzte Änderung: 10.11.2017

Service

Golfclub
Mannheim-Viernheim 1930 e.V.

Alte Mannheimer Str. 5
68519 Viernheim
Tel: 06204/6070-0
E-Mail: info@gcmv.de

Geschäftsstelle:
Montag: 11–16 Uhr
Dienstag – Freitag: 9-16 Uhr
Samstag: 9–14 Uhr
So. und Feiertag: nicht besetzt

Gastronomie:
Tel: 06204/6070-20
E-Mail: restaurant@gcmv.de
Montag: geschlossen
Dienstag - Sonntag: 11.30-21 Uhr

Pro-Shop
Tel: 06204/9295200
Montag: geschlossen
Dienstag - Freitag: 10-16 Uhr
Samstag: 10–15 Uhr
Sonntag: geschlossen

Driving Range
Montag: 11–20 Uhr
Dienstag – Sonntag: 8.30–20 Uhr
 
^ nach oben