AktuellesAktuelle InfosPlatzbelegung, ÖffnungszeitenClublebenTurnierberichteDer Vorstand informiertNews einreichenClubPlatzMannschaftenGolf AcademyProshopGastronomieServiceGästeTurnierkalenderMitgliederbereichHall Of FameFörderverein Drive

Mitglied im Verein
"Leading Golf Courses of Germany"
Leading Golf Courses of Germany


Ausgezeichnet im Umwelt- und Qualitäts-Management mit dem Zertifikat "Golf und Natur-Silber"
DGV Silber


Vertreten in der ersten Bundesliga
Erste Bundesliga


Besuchen Sie uns auf Facebook


Hier geht es zur GCMV-APP


Men´s Day Ausflug zum GC La Wantzenau

Am Mittwoch, den 12. Juli 2017, starteten 22 Mitglieder des Men´s Day zum traditionellen Golfausflug in das benachbarte Elsaß. Auf dem Spielplan stand erneut der GC La Wantzenau etwas nördlich von Strasbourg und danach das bewährte Restaurant L`Agneau in Roppenheim.
Letztes Jahr fiel das Spielen dort leider buchstäblich ins Wasser – denn die Anlage, auf der bei vielen Spielbahnen ohnehin Wasser ins Spiel kommt, war nach einem Starkregen praktisch geflutet. Dieses Jahr meinte es der Wettergott Zeus etwas besser mit uns, so dass wir – nach dem morgendlichen „Get together-Kaffee“ im Clubhaus – bei geschlossener Wolkendecke und heftigem Wind (zunächst trocken) auf die Runde gehen konnten. Der Platz präsentierte sich in sehr gutem Zustand: die Fairways dicht und perfekt gemäht, die Grüns zum Teil pfeilschnell. Leider hat Zeus dann gegen Ende der Runde doch noch für zeitweiliges Wasser von oben gesorgt. Da hat der guten Stimmung aber keinen Abbruch getan, denn es gab ja noch das „Loch 19“...

Alle Jahre wieder: nach dem Golfen Gourmetküche im L`Agneau in Roppenheim

In Roppenheim, etwa 30 Minuten von La Wantzenau entfernt, empfingen uns auch dieses Jahr wieder Chefkoch Marc Stephan und seine Frau Jacqueline nebst Team zu einem leckeren 4-Gang-Menü: Tartar au boeuf, gefolgt von wahlweise escargots (Schnecken) oder cuisses de grenouilles (Froschschenkel) in verschiedenen Zubereitungsarten, danach côte de veau (Kalbskotelett) an sauce bearnaise und sautiertem Gemüse und abschließend sorbet de famboise (Himbeer-Sorbet). Die begleitenden Weine – ein aromatischer, leicht mineralischer und damit typischer Riesling sowie ein dichter Pinoit Noir mit einer feinen Beerennote – erwiesen sich als perfekte Begleiter des Essens. Im Rahmen des frugalen Mahls nahm „notre capitaine“ Jo Löb die Siegerehrung vor. Gespielt wurde eine Nettowertung (Anzahl Schläge abzgl. Vorgabe). Gewonnen hat Dirk Heyden mit 73 Nettopunkten, geteilte Zweiten wurden Ulrich Bäurle und Jürgen Burkert mit je 74 Nettopunkten.

Nach einem abschließenden petit café ging es dann auf die Heimfahrt. Auch für nächstes Jahr dürfte das L`Agneau gesetzt sein – mal sehen, auf welchem Platz wir dann im Jahr 2018 zu Gast sein dürfen.

Dirk Heyden
Men´s Vice Captain
17.07.2017

 
Letzte Änderung: 16.06.2017

Service

Golfclub
Mannheim-Viernheim 1930 e.V.

Alte Mannheimer Str.5
68519 Viernheim
Tel: 06204/6070-0
E-Mail: info@gcmv.de

Geschäftsstelle:
Montag: 9-16 Uhr
Dienstag – Freitag: 9-18 Uhr
Samstag: 9-16 Uhr
So. und Feiertag: 9-15 Uhr

Gastronomie:
Tel: 06204/6070-20
Montag: geschlossen
Dienstag – Freitag: 11.00-21 Uhr
Samstag: 11.00-21 Uhr
So. und Feiertag: 11.00-21 Uhr

Pro-Shop
Tel: 06204/9295200
Montag: geschlossen
Dienstag-Freitag: 10-17 Uhr
Sa., So. und Feiertag: 10-15 Uhr